Uli Metzger

Uli Metzger

Bullerei // Tim Mälzer

„Nach all den großen Verkostungen ist er endlich da: Unser neuer Hauswein vom Weingut Metzger in der Pfalz. In rot und in weiss; extrem lecker!“

Gault Millau // Weinguide Deutschland 2016

„(…) Überwältigende Weine (…), denen eine Geschmeidigkeit innewohnt, die begeistert. Wir reden hier nicht von ein bis zwei Partien aus dem Barrique, sondern von einer durchgängigen Handschrift (…)“

Metzgers Weine sind nicht in Kabinett, Spätlese und Auslese gegliedert; nein bei ihm ist Name Programm:
A Filet = Spitzengewächse aus den besten Lagen & ältesten Böden. Handlese & geringe Erträge
B Pastorenstück = Sehr gute Lagen, hohe Qualität, geringe Erträge
C Flanke = Basissegment, hohes Niveau schon beim Einstieg.

 

„A glas of wine a day – keeps sadness away“ so oder so ähnlich lautet ein walisisches Sprichwort von 1866. – Metzgers Weine gehen direkt ins Limbische System und fordern die Synapsen zum Rock´n Roll“ Anja Baumgartner