Hannes Reeh

Hannes Reeh

Einsilbig ist bei Hannes Reeh nur der Nachname. Vielfältig hingegen ist sein Charakter, unkonventionell sein Handeln und facettenreich seine Weine. Hannes Reeh ist ein Winzer mit einer Einstellung, auf die wir alle etwas neidisch sein können. Denn er vereint eine lässige Laissez-Faire-Haltung mit ambitionierter Zielstrebigkeit. Hannes Reeh ist ein unkomplizierter Mensch mit Macher-Attitüde und einer Passion für – natürlich – guten Wein.

Hannes Reeh erbringt auch den Beweis, dass man am Winzer seine Produkte erkennt und umgekehrt. Denn auch sein Wein ist kein Gentleman. Er ist vielmehr ein geselliger Freund, den man gerne in seiner Runde aufnimmt. Er möchte nicht ständig besprochen, analysiert und gefachsimpelt werden. Bei Weinen ist nur eine Sache wichtig: Er muss gut sein. Und einfach zu genießen.

„Hannes Reeh, der österreichische Markus Schneider.“ Anja Baumgartner