VERLOSUNG 2 Flaschen 🍾 Katharina Wechsler Weißburgunder 2019 Heute Tag des Popcorns, 🤘🏻eigentlich des Karamell Popcorns, aber egal. Bei diesem Wetter … Wein & Couch & Salz-Butterpopcorn. Wein haben wir für euch 🤩 zwei sensationelle Flaschen Weißwein, die perfekte Kombi! Welche Netflix Serie schaut ihr dazu an? 1. Schreibt uns ein paar Streaming-Tipps 2. Folgt uns auf Instagram 3. liked das Foto 4. markiert in eurem Kommentar unter diesem Beitrag, mit wem ihr die zwei Flaschen Katharina Wechsler Weißburgunder 2019 genießen werdet und verwendet #4seithof Teilnahme ab 18Jahre mit Sitz in Deutschland. Die Gewinner*innen werden per Losverfahren gezogen und anschließend per DM kontaktiert. Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Facebook und Instagram und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Am Ende werden Gewinner*in die beiden Weißburgunder geschenkt und per Postpaket versendet. Die Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet, und können auf Wunsch des Nutzers jederzeit korrigiert oder gelöscht werden. Das Gewinnspiel endet am 14.04. um 24.00h Viel Glück

III FREUNDE

Joko Winterscheid  Juliane Eller Matthias Schweighöfer

DIE BESTEN
WEINE SIND
DIE, DIE WIR
MIT FREUNDEN
TRINKEN.

GRAUBURGUNDER   I    RIESLING    I   ROSÈ  2020

 

0,75l   á € 9,90

JUWEL

JULIANE ELLER

= a rising star

Riesling  I Silvaner I Weissburgunder  I Grauburgunder 2020  á € 9,90

„Tu was du kannst.
Mit dem was du hast.
Dort wo du bist.“

Theodore Roosevelt

MEIN BAUCHGEFÜHL IST DER KOMPASS

mehr

Juliane Eller erzählt im stern  „Wir wollen keine Alkoholbomben“:

Eine Winzerin erzählt, wie der Klimawandel unseren Wein verändert

Juliane Eller ist Winzerin und erlebt den Klimawandel auf ihren Weinbergen hautnah mit.

Und wie sie versucht, die Bedürfnisse junger Konsument*innen zu erspüren.

mehr
stern von Christoph Fröhlich 05.01.2021

AIX 2020

ERIC KURVER
Neo Winzer, self made men hatte eine genaue Vorstellung seines Weines:

My idea was to create a wine that is a pleasure to drink, but also complex enough to win gold medals and high rates around the world. A wine for a starter but also a great match with several meals. A wine you don’t talk about but just enjoy till the last drop.

Warum in der PROVENCE nahe AIX
„provence has everything to make high quality rosé, the weather, the terroir, the knowledge… provence is known for making the best rosé in the world.“

Ein Wein für entspannte Abende, zum Picknick mit Freundinnen, zur Ostereier Suche… ach was  nicht zerreden einfach entspannt trinken!

0,75 € 13,50

mehr

Stephan und Georg Schwedhelm bringen die Region nach vorne.

„Sie sind jung und lässig, up to date und gleichermaßen traditionell. Stephan und Georg Schwedhelm machen Weine, die von einer einzigartigen Landschaft, kalkreichen Böden und fantastischen Cool Climate-Lagen erzählen. Etwas schroff und sehr individuell.“ Ilka Lindemann, Weinwelt 02/2020.

das gibts alles von Georg & Stephan.
erste Charge bereits eingetroffen:

Grauburgunder Gutswein 2020 € 7,95
Sauvignon Blanc Zellertal 2020 € 9,90
Alter Schwede Galdur rot 2019 € 8,50
Riesling Wotanfels 2019

Wenn die 2020er komplett gefüllt sind, noch:

Riesling Zellertal 2020 € 9,90
Chardonnay Zellertal 2020 € 9,90
Weissburgunder Zellertal 2020 € 9,90
Alter Schwede Halvard weiss 2020 € 8,50
Alter Schwede Hildur rose 2020 € 8,50

mehr

ab 6 Flaschen 25% – 30% Rabatt

auf diese Weine

Weissburgunder WagramLöss 2019/ Weingut Nimmervoll Wagram
3 Gläser wein.pur Best of Austria
Birne, Pfirsich, blanchierte Mandeln und Zitronenschale und Lindenblüten.
Genial zu Raviolo mit Trüffelbutter, Tiroler Krautsuppe, Rote Beete in Butter mit gebratenem Saibling

a´ € 9,90 – 6 Flaschen € 41,- ( inkl. 19% Mwst.)
***
Riesling vom Gelben Löss 2018 / Josef Ehmoser Wagram
füllig-aromatischer Riesling mit feiner Steinobstfrucht. Reife, saftige, kompakte Frucht
und elegante Mineralität.
Wunderbar zu Saiblingstatar, Backhendl Salat mit Käferbohnen, Buntem Pausenbrot mit Roter Beete, Frischkäse und Kürbis

a´ € 9,90 – 6 Flaschen € 41,- ( inkl. 19% Mwst.)
***
Sauvignon Blanc Damaszener Stahl 2018 / Winzerhof Stahl Franken
Ein seltenes fränkisches Schmuckstück. Stachebeere, weisse Ribisel, Ringloh,
peppig-pfeffrige Apfelsäure, Minze.
WOW! supergut zu Ceviche, Budda Bowl

á € 9,50 – 6 Flaschen € 42,- ( inkl. 19% Mwst.)
***
Grauburgunder Teriär 2018 / Wageck Pfalz
Weingummi, floral, nussig, zitrisch,erdig und mineralisch, Spontanvergorgen im Halbstück und Edelstahl. Perfekt gelagert!
Dieser elegante Wein harmoniert wunder bar zu Vitello Tonnato, Beef Tatar

á € 9,90 – 6 Flaschen € 41,- ( inkl. 19% Mwst.)
***
Riesling Quinterra 2019 / Weingut Kühling-Gillot Rheinhessen VDP
perfekt ausbalancierter Riesling, reife Aprikosenfrucht, Zuckermelone, Rosmarin, Schmelz mit zurückhaltend- subtiler, Säure und  fein-zarter Schieferaromatik.
Unglaublich guter Essensbegleiter mit nur 12,5% Alc. zu
Tafelspitz, herzhafter Kartoffel-Rindfleisch Suppe, Königsberger Klopse

a´ € 9,90 – 6 Flaschen € 50,50 ( inkl. 19% Mwst.)
***
Soave Corte Sant’Alda DOC 2018/ Corte Sant´Alda  Trento
mittelkräftiger Wein, handwerklich hergestellter Biowein mit schönem Schmelz, zarter Frucht
wunderbar zu Fischsuppe, Pasta mit Fisch und Garnelen, Gemüserisotto

a´ € 10,50 – 6 Flaschen € 47,- ( inkl. 19% Mwst.)
***

KATHARINA WECHSLER
Fräulein Hu Rosé Secco

Katharina Wechslers „deutscher Prosecco“. Cuvée aus den heimischen Sorten Dornfelder und Portugieser.  Himbeere, Rhabarber und Rosenknospen. Spritzig – süffig – lecker!
Fräulein Hu – nice to meet you!
0,75l € 7,90  (inkl. 19% Mwst.)

Fräulein Hu Weiss Secco
Hu? Aus Huxelrebe? Who‘s that? Eine Rebsorte mit hinreißendem Aroma in der Kombi mit Weißburgunder, Riesling und Müller-Thurgau entsteht ein perfekter Aperitif und eine geniale Erfrischung!
0,75l € 7,90 (inkl. 19% Mwst.)

WINZERHOF STAHL
Federstahl prickelnd Secco

trocken. mit grünlichem Schimmer. gelbe Blüten. exotische Früchte. Stachelbeeren weiss und rot. feine Limette.Suuuper Süffig!
0,75l € 7,90 (inkl. 19% Mwst.)

ULI METZGER
Pinot Meunier
Winzersekt
Pinot Meunier ist sehr selten. Die Weine des Schwarzrieslings oder auch Müllerrebe genannt, sind fein, elegant und leicht. Pinot Meunier ist eng verwandt mit dem Pinot Noir und gehört genau wie dieser, zur klassischen Champagner-Zutat.
Dieser wunderbare Winzersekt ist würzig, duftet nach Marillen, Stachelbeeren, Grapefruit und Brioche. Cremige Textur, elegant, äußerst süffig und aromatisch. Dezente Säure. Sehr harmonisch. Prima gemacht!
0,75l € 12,90 (inkl. 19% Mwst.)

BORGOLUCE PROSECCO

Prosecco Frizzante Treviso „Gaiante“ DOC
frischer, fruchtiger Perlwein
0,75l €6,90 (inkl. 19% Mwst.)

Prosecco Spumante Treviso „Gaiante“ DOC Brut
klassischer, blumig-trockener Schaumwein. trocken
0,75l € 8,90 (inkl. 19% Mwst.)

Extra Dry Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG
Sanft, saftig, schön ausbalanciert, delikat, elegant, fruchtig
(Wildblumen, gelbe Äpfel, exotische Früchte); passt gut zu
Fisch u. Meeresfrüchten; 100 % Glera, Restzucker 15 g/l.
0,75l € 11,90 (inkl. 19% Mwst.)

GERHARD (JOHANNA) MARKOWITSCH
JO MO
„NaturSprudel“
Die IDEE. Naturbelassenheit, Jugendlichkeit, Leichtfüssigkeit, Spaß!
Rosé aus Pinot Noir & St. Laurent. Blanc de Noir
– bescheidener Solist– cremiger Purist (Rhabarber, Erdbeere)
– gute Säurestruktur– knochentrocken
– #ohneschnickschnack
– 11,5% Alkohol…so wurde er gemacht…
Handlese, Ganztraubenpressung, 100% Spontanvergoren, der gärende Most kommt in die Druckflasche für 8 Monate und wird auf der Hefe gelagert, gerüttelt und von hand degogiert
0% Zusätze, kein Schwefel
0,75l € 18,50 (inkl. 19% Mwst.)

VAN VOLXEM
Pinot Chardonnay
Winzersekt

Natürlich in klassischer Flaschengärung gereift und zwei Jahre auf der Hefe gelagert, präsentiert er sich mit dem Besten was die Burgundersorten zu bieten haben: Zart-nussiges Bouquet, ein wenig Vanille und reife gelbe Früchte die die Nase verführen. Auf der Zunge dann der vollmundige Auftritt der Mirabelle gepaart mit einer feinen, aber aufregenden Perlage, die den Gaumen anregt um anschließend in einem angenehm weichen Finale zu enden.

Ein prickelndes Vergnügen, das einen besonderen Moment ankündigen möchte, Aufbruchstimmung in jedem Schluck!
0,75l € 19,90 (inkl. 19% Mwst.)

DEUTZ Champagner 

Brut Classic 0,75l und 1,5l
34% Pinot Noir,33% Chardonnay,33% Meunier
Intensive, goldene Farbe,feine Perlenbildung: blumige Nuancen (Weißdorn, weiße Blüten) und anschließend Aromen von getoastetem Brot, Marzipan und reifen Früchten (Äpfel, Birnen).
0,75l € 39,90  (inkl. 19% Mwst.) ausgetrunken
1,5l € 85,90 (inkl. 16% Mwst.)

Brut Rosé
90% Pinot Noir, 10% Chardonnay. Funkelnde Farbe mit deutlichen Rosé-Reflexen, feine Perlen. Granatäpfel, Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Finessreich.
0,75l € 46,90 (inkl. 19% Mwst.)

Neu im Sortiment

„Deutz – mon Amour“Champagne von Deutz: frisch, klar, klassisch, elegant, komplex & authentisch

Brüder, kommt schnell, ich trinke Sterne!“, soll der Kellermeister der Abtei Hautvillers nach seinem ersten Schluck Champagner gerufen haben: Der Benediktinermönch Dom Pérignon (1638–1715) hat zwar den faszinierendsten Schaumwein der Welt als solchen nicht „erfunden“, doch zu seiner Perfektion wesentlich beigetragen. So etwa erkannte er die Wichtigkeit der Traubenselektion im Weinberg und vor allem die Bedeutung der Cuvée – also des Verschnitts mehrerer Grundweine aus den Trauben verschiede-ner Lagen – für die gleichbleibende Qualität des Champagners.

Trauben aus vielen verschiedenen, noch dazu aus den besten Lagen der Region für seinen Champagner zu verwenden: Das war auch dem jungen, aus Aachen stammenden William Deutz wichtig, als er mit Pierre-Hubert Geldermann 1838 in Ay sein kleines Champagner-Weingut gründete.

Deutz wählte das Dorf an der Marne südlich von Reims mit Be-dacht: Ay liegt mitten im Champagner-Gebiet – mit annähernd gleich langen Wegen zu allen wichtigen und hochwertigen Weinbergen der Region.

Zielstrebig ging der junge Deutz daran, nach und nach beste Lagen zu erwerben bzw. die Produzenten hervorragender Trauben an sein Haus zu binden – eine Politik, die seine Erben fortsetzten: Heute kommen 80% der von Deutz zu Champagner verarbeiteten Trauben aus Grand und Premier Crus, 42 ha sind in Eigenbesitz des Weinguts, die Trauben weiterer 160 ha werden von rund 60 Produzenten zugekauft. Und obwohl das Weingut im Herzen der Pinot Noir-dominierten Region Montagne de Reims liegt, besitzt es auch 11 ha in der weiter südlich liegenden Côte des Blancs, wo die besten Chardonnay-Trauben herkommen.

Insgesamt „ein wirklich außergewöhnliches Terroir“, wie der „Directeur des Relations Publiques“ Jean-Marc Lallier-Deutz anmerkt, als er uns die weingutseigenen Lagen zeigt, in denen bis zu 60 Jahre alte Reben auf dem typischen Kreideboden der Champagne wachsen. In sechster Generation direkter Nachfahre des Firmengründers William Deutz, bezeichnet sich Jean-Marc selbstironisch als „der letzte Mohikaner“ … (Deutz)

Brut Classic 0,75l und 1,5l
34% Pinot Noir,33% Chardonnay,33% Meunier
Intensive, goldene Farbe,feine Perlenbildung: blumige Nuancen (Weißdorn, weiße Blüten) und anschließend Aromen von getoastetem Brot, Marzipan und reifen Früchten (Äpfel, Birnen).
0,75l € 39,90  (inkl. 19% Mwst.)
1,5l € 85,90 (inkl. 19% Mwst.)

Brut Rosé
90% Pinot Noir, 10% Chardonnay. Funkelnde Farbe mit deutlichen Rosé-Reflexen, feine Perlen. Granatäpfel, Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Finessreich.
0,75l € 46,90 (inkl. 19% Mwst.)

Tiefenbrunner Top Rotweine
perfekt gereift zum Fest!
limitiert!

Linticlarus Lagrein Riserva 2017 €
dunklesRubinrot, dezente Waldfrüchten und Kirschen. Feinkörnige, reife Tannine
Eleganz, Persistenz und einen langen Abgang.
Die Lese der Weintrauben erfolgt in akkurater Handarbeit. Etwa 80%
der Trauben werden schonend gerebelt. Die restlichen gelangen
als Ganztrauben in den Maischeedelstahlgärtank. Nach einer
Kaltmazeration von etwa 5 Tagen erfolgt die Gärung im Zeitraum von
ca. 12 Tagen. Im Anschluss findet der biologische Säureabbau statt,
auf welchen ein 12-monatiger Ausbau im kleinen Eichenfass (35 %
neu) folgt. Nach weiteren sechs Monaten im großen Holzfass reift
dieser Lagrein noch ein Jahr in der Flasche
0,75l € 25,90 (inkl. 19% Mwst.)

Cuveé Riserva 2017
Dunkles, granatrot
intensiver Duft nach Blumen, Brombeeren und schwarzen
Johannisbeeren. Der kräftig strukturierte Körper und die feinen
Tannine unterstützen das Bouquet nachhaltig im Gaumen und
bedingen einen langen, saftigen Abgang.
Maischegärung im Edelstahlgärtank, danach biologischer
Säureabbau und 12-monatiger Ausbau im kleinen Eichenfass. Nach
weiteren sechs Monaten im großen Holzfass reift der Wein noch ein
weiteres Jahr in der Flasche.
0,75l € 31,90 (inkl. 19% Mwst.)

Wie immer ab 12 Flaschen frei Haus & eine gratis.

Alle Flaschen 0,75l / inkl. 19% Mwst.

Quinterra Riesling 2019
saftiger frischer Riesling, wie ihn nur die Rheinterrasse
lebendige Säure, feine Ananas- und Aprikosenfrucht und
eine zarte Schieferaromatik verbinden sich zu einem
trinkanimierenden Wein. Ein Anteil aus den
Oppenheimer Lagen gibt dem Wein dabei immer eine
gewisse Cremigkeit.
€ 9,90

Quinterra Grauburgunder 2019
Der Graue Burgunder ist eine der bekanntesten Rebsorten
Deutschlands. Er ergibt einen herrlich floralen Wein und
die dezenten Noten nach frischen Nüssen und etwas
Honigmelone ordnen sich wunderbar fast jedem Essen
unter. Probieren Sie ihn doch mal zu einer Kartoffelsuppe
oder – etwas feiner – zu gegrillten Meeresfrüchten.
Dieser Grauer Burgunder hat Suchtcharakter, wenn man
mal keinen Riesling aus Deutschland trinken möchte!
€ 9,50

Grauer Burgunder R 2018
Die Trauben für den Grauen Burgunder R (für „Reserve“)
kommen aus den älteren Anlagen, die mittlerweile
ein Alter von etwa 20 Jahren haben.
Vergoren und ausgebaut in 3-jährigen französischen
Tonneaux (500l Volumen) reift dieser Wein bis Ende Mai
des nächsten Jahres auf der Feinhefe. Durch diese kurze
Zeit im Fass behält der Wein seine Finesse und vermählt
sich in idealer Weise mit der dezenten Aromatik des
Holzes.
Im Mund ist der Wein präzise definiert mit feiner Tiefe
und einem herrlich animierenden Charakter. Ein feiner
Burgunder, der sich als ausgezeichneter Speisenbegleiter
empfiehlt und sich in seiner Art eine reiche Auswahl an
Gerichten aufs Beste begleitet.
Feldsalat mit gebeizten Fisch oder einer mild geräucherten
Gänsebrust. Wenn es mal etwas deftiger sein soll, ist er
ein animierendes Pendant zum Wirsing-Kartoffeleintopf.
Zum Risotto mit diversen Beigaben (ganz gleich ob Fisch,
Fleisch oder Gemüse) und zum Coq au Vin schmeckt er
großartig und verlangt beim Zubereiten und Geniessen
meist nach der zweiten Flasche.
Prämierungen
89 Punkte Eichelmann
€ 11,90

Oppenheimer Riesling VDP.AUS ERSTEN LAGEN 2018
Die Lagen um Oppenheim unterliegen nicht mehr dem
direkten Einfluss des Rheins und da sie wie ein
Amphitheater geformt sind, staut sich in ihnen die
Tageshitze und die Trauben werden harmonisch reif.
Anders als um Nierstein, wo der rote Schieferboden
vorherrscht, sind die Böden um Oppenheim sehr
kalkhaltig. Der eher kühle Kalkuntergrund verbunden mit
der Tageswärme gibt dem Wein einen ungeheuren
Spannungsbogen.
Die salzige Mineralität des Kalkuntergrunds bündelt sich
in einem fast vibrierenden Mundgefühl während eine
opulente Pfirsichfrucht und die minzige Kräuterfrische den
Gaumen zart streicheln. Der perfekte Wein zum BBQ.
So schmeckt der Riesling aus Oppenheim und so hat er
immer geschmeckt. Wenn man ihn denn naturnah ließ!
Der VDP klassifiziert die Lagen seiner Mitglieder und teilt
die besten in „Grosse Lagen“ und „Erste Lagen“ ein.
Daher wird ab dem Jahrgang 2018 der Oppenheim
Riesling die Klassifikation VDP.AUS ERSTEN LAGEN
tragen, da nur Trauben aus klassifizierten Ersten und
Großen Lagen in diesen Wein kommen.
Prämierungen
91 Punkte Meiningers Weinwelt – Sascha Speicher
91 Punkt Gault & Millau
€ 17,50

Kühling-Gillot/ Rheinhessen – Hasen Weine.

allseits bekannt & beliebt!

Cuvée Rot 2018
€ 9,90

Rosé Hase 2019
€ 7,90

Savignon Blanc Hase 2019
€ 7,90